Aug 082015
 

Frank Stronach interview auf englisch
Hier findet man 2 Interviews in englisch mit Frank Stronach auf youtube:
https://www.youtube.com/watch?v=tHiLwF5QHuY
Er spricht über sein Lieblingthema – über sich selbst –  und auch über Österreich…..!

und
https://www.youtube.com/watch?v=EVPVU3qBshM

Auffallend ist, dass er bei den Fragen des Journalisten anscheinend nicht wie in Österreich immer unterbrechen will, und direkt auf Fragen antwortet!
Man hat ja schließlich Respekt vor der britischen Rasse!
Ob das englisch von Stronach besser ist als sein deutsch, darüber sollen die Linguisten diskutieren…!?
Allerdings werden in den USA und Kanada in vielen Fällen, vor allem bei reichen Leuten und bekannten Politikern, vor dem Interview die Fragen ausgemacht bzw. abgesprochen!
Der Journalist fragt dann nur die Fragen, auf die der Befragte schon vorbereitet ist!

Beim österreichischen ORF und seinen Linksfaschisten merkt man sehr deutlich, dass sie von Hintermänner beauftragt worden sind, ihre Interviews so zu führen, dass der Interviewte einfach ein bißchen schlecht aussieht!
Das nennt man in Österreich eine sozialistische parlamentarische Diktatur bzw. Politadel….!
Beim Interview im Sommergespräch mit Stronach hatte man genau gemerkt, dass Psychologen dem Journalisten Bürger geraten haben, die Frage über Frauen zu stellen! Erstens war Stronach nicht darauf gefasst und zweitens wußten die ORF-Psychologen schon, dass Stronach todsicher etwas komisches sagen wird auf die Frage über „Frauen“- („Frauen sind für mich Menschen wie wir“) …!

Ganz egal ob Journalisten vom ORF Politiker interviewen, ob NEOS, Stronach oder Strache, sie werden so geführt, dass der Zuschauer ganz sicher das Gefühl bekommt, nur die regierenden Parteien können regieren…!
Schließlich muss man ja Milliarden Schulden und Betrug am Wähler nicht gleich als Unfähigkeit deklarieren…..!
„Wie geht es Griechenland heute, wie geht es Griechenland morgen“ – nicht weil es irgend jemand in Österreich wirklich interessieren würde, wie es Griechenland oder Syrien geht, sondern weil gewisse Leute die hinter dem ORF stehen, von anderen gewissen Leuten bezahlt werden und so versuchen die Bevölkerung ruhig zu stellen, und vor allem der Bevölkerung das Geld abzuknöpfen für reiche korrupte Bankiers !
Es wird kommen und bleiben wie es seit 50 Jahren in Österreich ist: die SPÖ beherrscht den ORF und die „Kunstszene“, alle anderen sind blöd oder Nazis, und die Grünen sind immer da wenn es darum geht den Wähler mit SPÖ und ÖVP abzuzocken….!
Und der ORF, ganz egal welches Sommergespräch man sich ansehen wird, ist und bleibt ein amerikanisch / britischer Besatzungssender….!
Auch wenn zwei andere Parteien regieren würden, dann würde der ORF trotzdem im Hintergrund von der SPÖ kontrolliert werden, im Hintergrund immer die Lehensherrn aus den USA !

In Canada ist englisch und französisch gesetzlich Pflicht – vor allem für Einwanderer!!!
Stronach auf französisch – wurde nicht gefunden….!

Beitrag Wiener Zeitung – Stronach als Politiker 1988 in Canada:
http://www.wienerzeitung.at/nachrichten … ertig.html

siehe auch: Demokratie in Canada – Das Land der Krone in Kanada
viewtopic.php?f=56&t=137

auch interessant:
Todesstrafe USA – Methoden der Hinrichtung:USA – das Vorbild und Partner der EU:
viewtopic.php?f=36&t=40

siehe auch: Wiedergutmachung an Juden nach 500 Jahren / Edicto de Granada /

Kommentare im Forum

[Copyright © Text / Bilder - Winfried Michael Zehm ]

[Copyright © Text / Bilder / Fotos - W.M. Zehm ]

Sorry, the comment form is closed at this time.

error: Content is protected !!