Feb 222021
 

EINTRITTSTESTEN / FREITESTEN / REINTESTEN  ist Nötigung am Volk   – Corona Nötigung im Lockdown
EINTRITTSTESTEN / FREITESTEN / REINTESTEN –  ist die Vorstufe zur ZWANGSIMPFUNG!!

„Eintrittstest“ ???? „REIN-GETESTET“?? – Sind Sie schon „reingetestet“??

Zwangs-Impfpass wurde in Israel schon eingeführt……!

 

 

Es ist soweit! Die Regierung Kurz – Anschober – Kogler nötigen öffentlich die BürgerInnen von Österreich mittels Corona-Gesetzgebung!

Der dritte harte Lockdown  ist allein schon eine Nötigung der Bürger , er tritt in Kraft am 26. Dezember 2020 und ist eigentlich beendet mit 24. Jänner 2021 !

Jedoch, man kann sich praktisch „freikaufen“ bzw. sogenanntes „freitesten “ ???! D.h. mittels eines Corona Tests zwischen 15. und 17. Jänner 2021 , gilt der Lockdown für diese „freiwilligen“ Tester nur bis 17. Jänner 2021!

UPPS – NEIN
– das wurde schon wieder geändert…….!
Wer diesen Test nicht absolviert , für diejenigen gilt der Lockdown – d.h. man muss zu Hause bleiben – bis 24. Jänner 2021  – also eine Woche länger!!

Upps
das wurde auch geändert……..!

Man kann die Artikel gar nicht so schnell aktualisieren, wie diese Kurz-Regierung ihre Meinung ändert……!

Es gibt ja schon den verlängerten 3. Lockdown bis 7. Februar 2021 !! – Wie vorausgesagt im Beitrag Corona take 2
Jetzt kommt die „Zwangs-Impfung“ und das „REINTESTEN„!!!

Klarer Fall von Nötigung d.h. Beeinflussung des freien Willen!

Sie glauben das ist ein Scherz oder eine Verschwörungstheorie?
Sehen Sie selbst auf der Webseite des Sozialministeriums (Anschober) – LINK

 

 

 

 

Hast Du den Corona Test gemacht – bist Du geimpft ? Wenn nicht, dann bleibst Du in Haft, bis Du „freiwillig“ alles nachholst……!!

Die Definition für Nötigung im deutschen Sprachraum bzw. Judikatur ist:
„Die Nötigung ist ein Delikt gegen die Freiheit, genau gesagt, gegen die Willensfreiheit.“

Nötigung im österreichischen Strafgesetzbuch:

§ 105.
(1) Wer einen anderen mit Gewalt oder durch gefährliche Drohung zu einer Handlung, Duldung oder Unterlassung nötigt, ist mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bis zu 720 Tagessätzen zu bestrafen.

(2) Die Tat ist nicht rechtswidrig, wenn die Anwendung der Gewalt oder Drohung als Mittel zu dem angestrebten Zweck nicht den guten Sitten widerstreitet.

Jetzt ergibt sich natürlich die Frage:
Ist die Androhung für Corona Testverweigerer zur Verlängerung des Lockdowns bis zum 24. 1. 2021  ein Mittel zum angestrebten Zwecke?

In den Köpfen der verantwortlichen Politiker – Kanzler Kurz (ÖVP – hat das Jus Studium abgebrochen), Gesundheitsminister Anschober (Grüne Partei – hat nie Medizin studiert auch nicht Jus ) , ist das natürlich legal und widerspricht nicht den „guten Sitten“!??

 

Das Staats Grundgesetz von Österreich:
Artikel 2.
Vor dem Gesetze sind alle Staatsbürger gleich.

In diesem Corona-Fall eben nicht so „gleich“ – d.h. wer den Corona Test macht ist frei vom Lockdown schon am 18. Jänner 2021  , wer den Corona Test nicht macht der wird per Strafandrohung zu Hause eingesperrt bis 24. Jänner 2021!

Also „so gleich“ sind in der Kurz-Regierung nicht Alle…..!!!

Artikel 9.
Das Hausrecht ist unverletzlich.

Anmerkung: fast wäre es der Kurz-Anschober-Kogler Regierung gelungen diesen Artikel 9 zu verändern – d.h. die Polizei könnte Corona Fälle zu Hause kontrollieren ! Wurde zum Glück nicht durchgesetzt!

 

Corona ist der neue Gesetzgeber in Österreich und der EU – und die dazugehörigen unterentwickelten Gesetzgeber / Politiker….

 

Der Corona Sonderbeauftragte bzw. Gesundheits- Sonderbeauftragte in Österreich unter ÖVP-Grüne ist zur Zeit ein gewisser Herr Clemens Martin Auer  (ÖVP) – siehe WIKI
Gemäß WIKI hat dieser Herr Auer nie Medizin studiert oder sonst irgendetwas studiert, was in irgendeiner Weise mit Medizin und Gesundheit zu tun hätte…..!
Das ist die wahre Art der politischen Denkweise von einem herrschsüchtigen Kanzler Kurz und seinen grünen Schuhputzern, die inklusive Gesundheitsminister Anschober und Kogler keine Ahnung von Medizin bzw. Ökonomie haben!
Herr Kurz glaubt , das wäre Politik bzw. so regiert man…….!

Keiner von diesen Politikern hat je die Verfassung oder auch sonst irgendein Gesetz gelesen bzw. studiert, oder sich die Grundbegriffe der Medizin sich durchgelesen !

Solche Menschen glauben nun, sie hätten die Macht, das Leben der BürgerInnen von Österreich mit zweifelhaften Gesetzen zu bestimmen oder über BürgerInnen zu richten!

 

Hast Du den Corona Test gemacht – bist Du geimpft ? Wenn nicht, dann bleibst Du in Haft, bis Du „freiwillig“ alles nachholst……!!

 

Herr Gesundheitsminister benutzt bei jeder Diskussion oder Ansprache im Fernsehen das „äähh“ zwischen seinen Sätzen und Wörtern ! Da merkt man schon, er hat wirklich keine Ahnung wie man das Problem lösen könnte! Ca. 50 Mal „äh“  pro TV-Auftritt – das ist der „Ääh-Sager“ Minister„!
Wäre das ein Pokerspiel, dann würde man die Unsicherheit an den „äähs“ sofort merken !

Die BürgerInnen merken anscheinend nichts von den  50 „Äähs“ vom Herrn Gesundheitsminister Anschober …..!

Herr Kanzler Kurz ist sowieso der Meinung: er ist das Gesetz, er würde über dem Gesetz stehen! Er hat zwar das Jus-Studium nie beendet, denn in der Politik kann man ohne jede Berufsausbildung und ohne Prüfungen viel mehr verdienen und selbst Gesetze machen…….!

 

Allgemeine Erklärung der Menschenrechte

https://www.un.org/depts/german/menschenrechte/aemr.pdf
Artikel 7

Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich und haben ohne Unterschied Anspruch auf gleichen Schutz durch das Gesetz.
Alle haben Anspruch auf gleichen Schutz gegen jede Diskriminierung, die gegen diese Erklärung verstößt, und gegen jede Aufhetzung zu einer derartigen Diskriminierung.

 

Anmerkung: Herr Kurz (keine Ahnung von Jus und Medizin) und Herr Anschober (keine Ahnung von Jus und Medizin) haben dieses Gleichheitsrecht vor dem Gesetz aufgehoben per 26. Dezember  2020 !
Wer sich nicht Corona testet per 15. bis 18. Jänner 2021 bleibt in Hausarrest bis 24. 1. 2021 , wer sich testen lässt der darf das Haus verlassen per 18. Jänner 2021 !

Artikel 9

Niemand darf willkürlich festgenommen, in Haft gehalten oder des Landes verwiesen werden.

Corona Hausarrest zwischen 18. Jänner 2021 und 24. Jänner 2021 ist zwar keine richtige Haft, allerdings Hausarrest durch Zwangs – Test Verweigerungegal ob man Corona hat oder nichtdas ist Willkür und Nötigung!!

Gesamte Rechtsvorschrift für Europäische Menschenrechtskonvention, Fassung vom 25.12.2020

Artikel 14 – Verbot der Benachteiligung

Der Genuss der in der vorliegenden Konvention festgelegten Rechte und Freiheiten ist ohne Benachteiligung zu gewährleisten, die insbesondere im Geschlecht, in der Rasse, Hautfarbe, Sprache, Religion, in den politischen oder sonstigen Anschauungen, in nationaler oder sozialer Herkunft, in der Zugehörigkeit zu einer nationalen Minderheit, im Vermögen, in der Geburt oder im sonstigen Status begründet ist.

 

Na ja: wer sich nicht auf Corona testen lässt ist eben ein bisschen benachteiligt !

Das ist Kurz und Anschobers neue Rechtsauffassung!

In Österreich wäre dann noch dieses Gleichbehandlungsgesetz, Fassung vom 26.12.2020

2. Abschnitt
Grundsätze für die Regelung der Gleichbehandlung ohne Unterschied der ethnischen Zugehörigkeit in sonstigen Bereichen

Geltungsbereich

§ 40a. Die Bestimmungen dieses Abschnittes gelten für Rechtsverhältnisse einschließlich deren Anbahnung und Begründung und für die Inanspruchnahme oder Geltendmachung von Leistungen außerhalb eines Rechtsverhältnisses

1. beim Sozialschutz, einschließlich der sozialen Sicherheit und der Gesundheitsdienste,
2. bei sozialen Vergünstigungen,

Grundsatzbestimmung
Gleichbehandlungsgebot, Begriffsbestimmungen, Rechtsfolgen
§ 40b. §§ 31 bis 35 und 38 bis 39 sind anzuwenden

§ 32. (1) Eine unmittelbare Diskriminierung liegt vor, wenn eine Person auf Grund eines in § 31 genannten Grundes in einer vergleichbaren Situation eine weniger günstige Behandlung erfährt, als eine andere Person erfährt, erfahren hat oder erfahren würde

 

Ob dieses Gleichbehandlungsgesetz auch auf Corona „FREITESTEN“ bzw. „REINTESTEN“ und die damit verbundene Benachteiligung für Testverweigerer anwendbar ist, das sollten sich darauf spezialisierte Juristen überlegen !

FREI“ von was ? Nun, „frei von den Anderenden Eingesperrten !!

 

 

Hast Du den Corona Test gemacht – bist Du geimpft ? Wenn nicht, dann bleibst Du in Haft, bis Du „freiwillig“ alles nachholst……!!

 

 

Ist ja nicht so wichtig, denn die  jetzige Situation beweist ja, dass es den regierenden Politikern von ÖVP und Grünen so ziemlich alle Grundgesetze ziemlich scheiß egal sind, und sie sich ihre eigenen Gesetze schaffen …..!

 

Der Sinn und Zweck des Corona Zwangs- (FREI -)testen bzw. REINTESTEN :

Viel Sinn ergibt sich sowie so nicht aus der Massen Testerei !! Schon in der langen Warteschlange kann man sich eher anstecken als in einer Warteschlange am Schilift oder in einer kurzen Warteschlange in der Hotel Rezeption!
Dann , nach dem Massen Zwangstest  am 15. 1. ,  16.1. und 17.1. 2021 fahren dann alle Getesteten brav  mit der U-Bahn oder sonstige Öffis wieder heim – in denen man sich ganz sicher anstecken kann – denn keiner trägt wahrscheinlich Handschuhe  und einen Mundschutz ohne Filter!
Somit werden die Massentest eine Gesundheitsfalle – eine Corona Falle!!

Man sieht deutlich die unlogischen Aktionen  von degenerierten möchtegern Politikern !
Die Grünen, die sich  angeblich immer für die Bürgerrechte einsetzten, machten Versprechungen wohl nur um gewählt zu werden und um endlich MACHT auszuüben!
Jetzt, mit vorübergehenden Sitz in der Regierung , haben die Grünen anscheinend alle Bürgerrechte und Menschenrechte vergessen !
Aber, man verdient ja gut daran……!

 

                                                       Die Zwangsimpfung kommt – mit IMPF – LOCKDOWN !!!

 

 

 

 

 

Das mit dem Zwang- Freitesten ist nur ein Probelauf der Regierung von Kurz, Anschober und Kogler!
Man kann diesen Artikel gar nicht so schnell umschreiben , wie die Gesetze bzw. die Meinung geändert wird……
Wir sind schon beim „REINTESTEN“ ……..(aktualisiert Jänner 2021)

Das ist nur das Vorspiel – die Probe, wie weit kann man die Gesetze umgehen und Macht ausüben – natürlich im „Namen des Guten…“

Jetzt sagt Herr Anschober noch – mit vielen „äähhs“  – es käme natürlich kein Zwang zur Impfung ! Natürlich plappert das auch Kanzler Kurz !
Aber, man ist das ja gewohnt , Kurz ändert seine Meinung sehr schnell – ein Versprechen von seiner Regierung gilt natürlich überhaupt nichts!
Im Geheimen existieren schon die Pläne zur „ZWANGSIMPFUNG“!!

Die Zukunft sieht so aus: „Zwangs-Lockdown =  IMPF-LOCKDOWN
Wer sich dann nicht impfen lässt und keinen Impfpass mitführt , der wird dann in einen „Zwangs-Lockdown“ gesteckt!
D.h., es wird bald den 4. Lockdown geben, von dem natürlich die Geimpften befreit sein werden!!!

Nach dem Rechtsverständnis von einem Jus-Studium-Abbrecher Kurz und dem Volksschullehrer Anschober ist das eine ganz logische Gesetzgebung – egal, gegen wie viele Gesetze man verstoßt!

CORONA ist das neue Übergesetz – alle anderen Gesetze sind aufgehoben!

Etwas für die Verschwörungstheoretiker:
In England wurden die ersten Europäer gegen Covid-19 geimpft!
Eigenartigerweise ist genau in England sofort nach den ersten Impfungen die Mutation von Covid-19 aufgetreten !
Sofort nach den ersten Impfungen gegen Corona……!
Viren sind infektiöse organische Strukturen – also ein Organismus der leben will!
Es könnte natürlich sein, dass genau die schnell entwickelten Impfungen bewirkt hatten, dass sich der Virus wehrt und eine Mutation entwickelt hat!
Und Tatsache ist und bleibt: in England wurden die Ersten geimpft , und genau dort trat auch sofort die Mutation von Corona auf und verbreitet sich weiter und weiter ………!

Über die Mutationen wurde schon im August gewarnt, als Russland den ersten Corona-Impfstoff testete…..!
Und wo verkehren viele Russen? In Großbritannien ……!
Siehe auch Artikel bei der „die Presse“ und der „Links Boulevard“ Zeitung Standard
Diese Zeitungen veröffentlichten die Warnung über Mutationen vom Corona Virus schon Ende August 2020 …….!

Der Corona Impfstoff wurde aus reiner Geldgier sehr schnell entwickelt und aus reiner Geldgier auf den Markt gebracht!
Das rächt sich nun – die Mutationen werden durch die Impfungen sehr schnell verbreitet werden !
Ein Corona Geimpfter könnte doch noch den Virus weitergeben  – in mutierter Form……! Ist vielleicht schon passiert……!

Das ist natürlich eine Verschwörungstheorie und noch nicht beweisbar – allerdings eine sehr logische Theorie!!!

Fest steht auf jeden Fall: der Impfstoff wurde zwar genehmigt, allerdings sind etwaige Langzeitschäden , also Auswirkungen auf die menschlichen Zellen , Gehirn, Organe, nach 5 Jahren konnte noch nicht getestet worden – denn Corona bzw. Covid-19 gibt es erst seit Anfang 2020 !
Also wer sich impfen lässt, besonders jüngere Menschen, könnten katastrophale Schäden in 5 oder auch 10 Jahren erleiden !
Auf die EU bezogen , könnten durch schnelle vorzeitige Impfung ca. 100 Millionen Menschen im Jahr 2026 oder später Langzeitschäden erleiden müssen, die auch zum Tod führen könnten! !
D.h. es könnte die halbe Bevölkerung der EU tödlich krank sein von Spätfolgen der jetzigen rasch getätigten Impfung…..!

In Österreich gibt es für solche Impfschäden seit 1973 das sogenannte Impfschadengesetz
Download hier mit Fassung vom 6.1.2021:
Impfschadengesetz, Fassung vom 06.01.2021

 

Das ist jedoch dieser degenerierten Regierung egal ! So wie diese Regierung ÖVP-Grüne das Epidemiegesetz zum Nachteil der BürgerInnen abgeändert haben, wird wohl sehr bald das Impfschadengesetz ein bisschen „modifiziert“ werden …….!
Hauptsache es kommt Geld herein – ob in 5 oder 10 Jahren dann 5 Millionen BürgerInnen krank sind auf Grund von Spätschäden – das ist dieser Regierung unter Kanzler Kurz und Anschober völlig egal!

Fragen über die Corona-Schutzimpfung beantwortet das Sozialministerium auf der offiziellen Webseite der Regierung:
https://www.sozialministerium.at/Corona-Schutzimpfung

Jetzt – mit Datum 6.1.2021 – verspricht die Regierung Kurz-Anschober noch:

Wird eine COVID-19-Impfung freiwillig sein?

Ja. Die Bundesregierung und andere Regierungsvertreter und -Vertreterinnen haben immer wieder unterstrichen, dass es keine allgemeine Impfpflicht geben wird.

Ein Screenshot von dieser Behauptung bzw. Versprechen wurde abgespeichert !

Quelle Screenshot: ins Bild klicken

 

Voraussagung: in spätestens 2 Monaten wird Schluss sein mit der „Freiwilligkeit – ganz nach dem Charakter der ÖVP und Grünen !
Es wird einen Impflockdown geben, d.h. wer nicht geimpft ist, wird zwangsweise in einen Lockdown gehen – ……………..
Weiteres: wer nicht geimpft wird , darf nicht in ein Flugzeug steigen oder in ein Hotel gehen , oder demonstrieren  etc…………

Was ist ein Impfschaden?“  und „Wer übernimmt die Verantwortung und die Haftung für Impfschäden nach COVID-19-Impfungen?
Auf diese Fragen gibt auch das Sozialministerium Antwort – unter demselben Link!

Kurzfassung der Antwort der Regierung: „…..das steht im Impfschadengesetz…….“????

Wenn man sich das Impfschadengesetz so durchliest: einige Stellen sind noch mit Schilling angegeben – da merkt man, wie langsam die Gehirne der österreichischen Justiz arbeiten!
Für die BürgerInnen über das Impfschadengesetz: sollten Sie durch die Covid-19 Impfung einen Impfschaden erleiden , dann bekommen Sie:
§ 2a
(2) Die Entschädigung nach Abs. 1 ist grundsätzlich als einmalige pauschalierte Geldleistung im Betrag von 883,56 Euro zu leisten. Dieser Betrag erhöht sich für jeden Tag, an dem beim Geschädigten Anstaltsbedürftigkeit gegeben war, um ein Dreißigstel der Pflegezulage der höchsten Stufe.

§ 8b.
Versorgungsberechtigten………….
für Versorgungsberechtigte, die mit dem Ehegatten im gemeinsamen Haushalt leben, 141,71 Euro und für die übrigen Versorgungsberechtigten 94,47 Euro.

Anmerkung: das ist ungefähr der Betrag, um den Herr Kanzler Kurz (ÖVP) sein Politikergehalt von 20.000,- Euro im Dezember 2020 erhöht hat……..!
Den müsst Ihr unbedingt wiederwählen………!

 Alles weitere über  Einmalzahlungen  steht im § 8 des Impfschadengesetzes:   d.h. auf österreichisch: „Sie sind im Arsch“!
Das Impfschadengesetz entspricht ganz genau einer völlig degenerierten Justiz , mit einem Kanzler der das Jus-Studium abgebrochen hat, und einem Gesundheitsminister der nie Medizin studiert hat!
Die Schilling Angaben die auf Euro „aktualisiert“ wurde, beweisen: dieses Impfschadengesetz beruht auf einem Niveau der 70iger Jahre ……!

 

ACHTUNG: die Impfung gegen Corona schützt zwar den eigenen Körper gegen den Virus, d.h. der Virus richtet keinen großen Schaden mehr an – allerdings: die Impfung schützt nicht davor, den Virus weiter zu verbreiten !

 

Ganz egal was in Zukunft passieren wird: auch 15.000 Tote pro Jahr durch eine Krankheit dürfen keiner Regierung das Recht geben die restlichen 8 Millionen zu versklaven , und andere Gesetze außer Kraft zu setzten bzw. zu ignorieren !

Vor allem darf keine Minderheitenregierung wie die ÖVP plus grüne Schuhputzer nicht die Macht haben, Gesetze allein zu bestimmen oder abzuändern!

Sollten Sie nicht jetzt sofort, Anfang Jänner 2021 , Einspruch gegen diese Methoden erheben , dann ist der Weg frei zur Zwangsimpfung !

Unterschreiben gegen Impfzwang können Sie auf dieser Seite :
https://www.impfzwang.at/jetzt-dagegen-unterschreiben/

 

Der Gesundheitsminister Anschober und Kanzler Kurz etc. betonen zwar immer wieder „Testen“ zu Corona sei „freiwillig“ , aber sich „freitesten“ zu lassen ist eine Verarschung des Ausdruckes „freiwillig“! Das sind perfide Methoden, die es in dieser Form bis jetzt nirgends wo auf der Welt gibt – diese Art von „freiwillig“ – höchstens in gewissen Diktaturen !
Der freie Wille zum freiwilligen Testen wird beeinflusst – das ist der eindeutige Tatbestand der „Nötigung„!

„EINTRITTSTEST“ – „REINTESTEN
Die illegale Folgeerscheinung wäre dann der „Eintrittstest“!!!
Unterliegt den selben Gesetzen wie das „Freitesten“  und ist nichts als Nötigung der BürgerInnen!!
Die neue Idee von der ÖVP-Grüne Regierung will jetzt BürgerInnen nach dem Lockdown nur mit einem negativen Corona Test den Zutritt zu Hotels und Veranstaltungen gewähren !!
Frage: wie kann man in einem Hotel  jemand anstecken , wenn man allein im Hotelzimmer wohnt…..?

2 Parteien mit knappen 50 % dürfen in Zukunft nicht Gesetze über das gesamte Volk erlassen!
Leider stimmt niemand für eine Änderung der Gesundheitsgesetze zur 2/3 Mehrheit, da ja die Oppositionsparteien auch irgendwann „herrschen“ wollen – mit Corona……..!
Jede Partei hofft mit Corona-Maßnahmen die Wählerstimmen zu gewinnen – egal ob es etwas nützt oder nicht!!!

REINTESTEN “ – das ist wohl der dämlichste Ausdruck der Regierung – „rein“ von was? Sind Infizierte etwa „schmutzig“?
Sind die „rein-Getesteten“ etwa die neue „reine“ Rasse„??

 

 

 

 

                                 Quelle Ahnenpass: ins Bild klicken  – Ich bin ein „REIN-GETESTETER“ – Sie auch?


Zitat aus WIKI:
Zwar war der Besitz eines Ahnenpasses keine Pflicht, er wurde aber doch jedermann – so auch Nicht-„Ariern“ – nahegelegt.“


Anmerkung: die Impfung wird zwar keine Pflicht werden , aber es wird jedem nahegelegt die Corona Impfung durchzuführen , und dann als Beweis natürlich den Impfpass bzw. einen „REIN-TEST“ mitzuführen – sonst kann man den Zutritt / Eintritt in Hotels usw. verwehren …….!!!

Rassenkontrolle nach der Gesundheit – das liegt natürlich ganz in der Natur von Kanzler Kurz (ÖVP-türkis) und Minister Anschober (grün) – natürlich im Namen des „Guten“= Gutmenschen……..!
Herr Kanzler Kurz betonte ja mehrmals , zu welcher Kultur wir angehören – Kernaussage von Kurz im Kurier :

Österreich ist ein christlich-jüdisches Land ……“ ! ……….. und bald werden wir eine Mauer rund um Österreich bauen – wie in Israeldamit der böse Virus nicht mehr reinkommt……..!

 

Anmerkung 25.1. 2020: in der COVID 3 – Verordnung vom 23.1.2021 (MASKEN-VERORDNUNG) wird schon festgelegt, wer einen Corona- Test verpflichtend machen muss und wer nicht!
Die Voraussagung vom „Impfpass für Reingetestete“ wird leider wahr!
Download als PDF-Datei mit unterstrichenen Passagen die wichtig sind die   MASKEN-VERORDNUNG
3. COVID-19-NotMV 21.1.2021 2

 

 

EINTRITTSTEST !!! Du bist nicht „rein“ – Du kommst nicht rein!! WIR sind die NEUE VERFASSUNG!!!

 

 

Nachtrag 5.2.2021:
Die Voraussagung vom verpflichtenden „Eintrittstest / Reintest“ wird ab 8.2.2021 leider wahr!
Man muss sich in Zukunft vor dem Friseur Termin „reintesten“ lassen , sonst kein Friseur Termin……
usw………..
Voraussagung: wahrscheinlich bekommt man in Zukunft ohne Corona Test kein Hotelzimmer mehr usw………..

Die Zukunft wird: das verpflichtende IMPFEN…..!

 

NACHTRAG 24.2.2021:
Es geht schon los mit dem Zwangsimpfen: Israel führt den verpflichtenden Impfpass ein…..!
Natürlich nennt man das in Israel „Erleichterung“ für die Geimpften ………!
Wir nennen das: Diskriminierung für Kranke und Verdächtige die vielleicht krank sein könnten………!

Israel , ein unterentwickeltes Land am Mittelmeer – ohne Verfassung – mit einer Mauer eingegrenzt – im ewigen Krieg mit den Nachbarn (seit 2000 Jahren!)  – ist ein Vorbild für die österreichische Regierung ……………!
Israel ist auch „Club-Mitglied“ in Sachen moderner Sklavenhaltung  – ganz nach Vorbild des   Netanjahu – der immer wieder wegen Korruptionsverdachtes aufs Gericht gezerrt wird – ganz gleich wie die ÖVP-Politiker in Österreich….!
Ein Freund und Vorbild für Herrn Kurz (Kanzler ÖVP)

Die Anhänger der israelischen Kultur der österreichischen Regierung (Kurz und Schuhputzer) werden sagen:
„nein, es ist nicht verpflichtend , die Corona Impfung! Aber: wenn Sie nicht geimpft sind, dann dürfen Sie in kein Hotel, nicht zu Veranstaltungen , nicht ins Kino, nicht ins Gasthaus usw……“
Dieselbe Scheiße wie unter den Nazis mit dem Ahnenpass…..!
Nur geht es da gegen die „Rasse der Gesunden gegen die Kranken“!!!

Nebeneffekt des „grünen Impfpasses“ von Kurz (ÖVP):
Natürlich müssen jetzt ALLE Bürger endlich ein Smartphone kaufen !! Denn mit einem Tasten Handy funktioniert der elektronische Impfpass am HANDY natürlich nicht…….!
Endlich werden alle Bürger dazu gezwungen so ein Smartphone zu kaufen und werden dadurch sehr viel leichter überwachbar !!

 

Sollte Ihnen der Beitrag gefallen, erzählen Sie es weiter!
Speziell dieser Beitrag kostete viele Tage und Stunden die Fakten zu recherchieren!

Als freischaffender Journalist bekomme ich keinerlei Bezahlung oder finanzielle Unterstützung !

Spendenkonto: Winfried ZEHM,
IBAN:  AT357 604026 42014 2031
Verwendungszweck: Spende wipinews

 

 

Die MASKEN-Verordnung COVID 3 Verordnung

Die MASKEN-Verordnung – COVID 3 Verordnung

 

Corona take 2 Corona die Zweite, Corona take 3, Corona take 4

 

 

 

Corona USA und Brasilien

Brummton-Phänomen – Ursachen – Lösungen –
Belüftungssysteme in Mietshäusern – der moderne Psychoterror in der Nacht!

 

Stoppt die Corona-App – Corona-APP ist schwerer Eingriff in die Privatsphäre

Cookie Zwang ist illegal – siehe Beitrag WIPI-JUS-BLOG

 

Dealer Statistik von Österreich – das ignorierte Thema der Politiker
„so viele Tote durch Drogen – aber Gesundheitsminister Anschober und Kanzler Kurz wollen nicht darüber reden….!“

 

 

täglicher Rassismus beim ORF und den linken Medien

 

Crime Stoppers in den USA und den angelsächsischen Länder

Crime Stoppers in den USA und den angelsächsischen Länder

 

MSN – Atemschutzmaske mit Filter zum Auswechseln selbst gemacht

 

 

 Marihuana Werbung in Österreich

Marihuana Werbung in Österreich – Werbung für Drogen in Österreich erlaubt?

 

 

 

Mein Montevideo – Völkermord in Uruguay – der ORF und die Lügenpresse – Diskriminierung der Ureinwohner durch jüdische Österreicher
(der ORF scheißt auf die Rechte der Ureinwohner, Hauptsache ist: der ORF kann  Subliminale Botschaften über Cannabis verbreiten!)

Corona und Cannabis – ORF-Lügenpresse  – Corona Party in Lyon

Corona – unterschwellige Botschaften der Regierung

DSGVO Abzocke und Daten Handel – der legale Betrug durch das DSGVO am Kunden –  Koppelungsverträge – das Milliardengeschäft des 21. Jahrhunderts
(Es gibt keinerlei rechtliche Grundlage für „notwendige Cookies“)

DSGVO Sprungbrett zum illegalen Daten Handel – DAS ABZOCKE-GESETZ DER EU

 

WHO Studien über Kiffer Cannabis – Marihuana und Haschisch zu nicht medizinischen Zwecken
(was der Bürger nicht weiß, macht den Bürger nicht heiß…..) 

Kiffer Cannabis – WHO Studien – Marihuana und Haschisch zu nicht medizinischen Zwecken

Die WHO empfiehlt CBD – Cannabidiol NICHT für medizinische Zwecke = WHO does not recommend cannabidiol for medical use
Haschisch Verkauf in Wien / Österreich
George Soros Drogenpolitik in Österreich und international!

Die WHO empfiehlt CBD nicht für medizinische Zwecke – WHO does not recommend cannabidiol for medical use

 

Der Boss der politischen Drogen Alliance zu Besuch bei Kurz (ÖVP) im Parlament
(das ÖVP-Netzwerk ist ein „Kartenhaus“ – bei Drogen , soziale Fragen, Gesundheit , Ausländer – irgendwann stürzt es ein)

 

Die Drug Policy Alliance zu Besuch im österreichischen Parlament – die „Drug Policy University of Vienna“

 

Feminisierter Hanf – der größte Korruptionsfall des 21. Jahrhunderts – Austria corruptus
https://www.wipi.at/feminisierter-hanf-Korruption

Marihuana Werbung in Österreich – Werbung für Drogen in Österreich erlaubt?

 

Feminisiertes Cannabis – Silbernitrat vergiftet Kiffer / feminisierte Hanfsamen

Feminisierte Hanfsamen – Die grüne Droge aus dem Chemiebaukasten – feminized seeds – the Green drug from a chemistry set

Ibiza Video – Verstoß gegen Gesetze und Ehrenkodex – Kanzler Kurz gleich verdächtig wie Strache?

 

Glyphosat-Verbot Monsanto und das ÖVP-House of Cards
(Kurz stimmt gegen das Volk für Glyphosat, update 2020: ÖVP stimmt immer noch FÜR Glyphosat……!)

Türkis – eine blaue Farbe – ÖVP die türkisen rechten Rechten

DSGVO Abzocke und Daten Handel – der legale Betrug durch das DSGVO am Kunden –  Koppelungsverträge – das Milliardengeschäft des 21. Jahrhunderts

Tiroler Grundknappheit – wo die ÖVP herrscht – da ist die Ungerechtigkeit

Die KPA-AKTE – Datenspeicherung in Österreich 60 Jahre oder auch bis zum 80. Lebensjahr!
(DSGVO ist ohne Wirkung in Österreich …..!)

 

 

WERBUNG / PUBLICITY / PUBLICIDADE
Sie wollten schon immer Ihre eigene Zeitung, Ihre eigene Foto-Seite, Ihr eigenes Online-Shop, Ihr eigenes Forum?
Bei Facebook sind Sie nur Untermieter mit sehr wenigen Rechten! Man kann Sie sperren bei Facebook oder Ihren Beitrag entfernen!
Mit einer eigenen Webseite und eigenem Webspace passiert das nicht!
Dafür brauchen Sie Ihr eigenes digitales Eigentum – Ihre eigene DOMAIN!
Die DOMAIN wird Ihr digitales Eigentum Ihr „Dominium“!
Dazu brauchen Sie noch einen Raum / Platz / digitales Grundstück (WEBSPACE) im Internet – den Sie dazu mieten können!
Normalerweise kostet eine Domain mit der Endung .de, .at, .com., .net, zwischen 9,- und 19 Euro!
Mieten Sie Ihre Domain mit 50 Gigabyte Webspace – inklusive 3 DOMAINS GRATIS – die Domains werden als digitales Eigentum auf Ihren Namen registriert!!!
Plus 500 E-Mail-Adressen gratis dazu!!!
BEI:

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

[Copyright © Text / Bilder - Winfried Michael Zehm ]

[Copyright © Text / Bilder / Fotos - W.M. Zehm ]

Sorry, the comment form is closed at this time.