Okt 222020
 

Crime Stoppers in den USA und den angelsächsischen Länder

Die Crime Stoppers USA – davon gibt es Tausende in USA und Großbritannien, Kanada, Neuseeland, Australien, Großbritannien , Südafrika- eigentlich alle angelsächsischen Länder und Staaten – bezahlt Belohnungen für die Beobachtung von Verbrechen, d.h. wenn man einen zielbringenden Tipp über ein Verbrechen gibt!
Gutes Geschäft – auch wenn diese Organisationen offiziell „non Profit„- Organisationen sind.

 

 

 

 

 


Laut dieser Seite
http://www.crimestoppersusa.com
wurden U$ 99,262,119 ausbezahlt – in welchem Zeitraum ist nicht festzustellen…!

https://www.crimestoppersusa.org/profile/

……If the information leads to an arrest, the caller will be paid up to $1,000.00 for their information

WOW das wäre ein Corona-Geschäft – 3 Tipps im Monat und man hat ein gutes Gehalt……..

Louisiana bis 5000 U$

https://www.crimestoppersgno.org/how-it-works

NY New York bezahlt 2.500 U$ für Tipps
https://www1.nyc.gov/site/nypd/services/see-say-something/crimestoppers.page


Ob es geholfen hat – das ist eine andere Frage?
Es gibt für jeden Bundesstaat eine Crime-Stopper Organisation wie z.B. NY:

die bezahlen bis zu 2500 U$ pro Tipp (nur im Falle des Erfolgs natürlich!)

Im amerikanischen TV gibt es rund um die Uhr Sender, die alle 15 Minuten eine Werbung für Crime Stopper bringen!

Wer gut ist, kann sich so pro Monat ein paar Tausend Dollar verdienen – bezahltes Spitzeltum, das ist Gang und Gäbe in angelsächsischen Ländern!

Großbritannien : https://crimestoppers-uk.org/

https://crimestoppers-uk.org/give-information/forms/give-information-anonymously

Bezahlt wird 1000,- Pfund und mehr……

https://crimestoppers-uk.org/give-information/rewards-for-information

Bis jetzt ist die Kriminalität allerdings in USA und GB gestiegen – es sind wohl noch zu wenig Kameras und Spitzel am Weg…!
Aber immerhin: eine zukunftsträchtige Einnahmequelle – sollte man vielleicht auch bei uns einführen – schließlich sprechen wir ja alle schon englisch – die Kultur vor der die EU sich tief verbeugt!

Australien
https://www.afp.gov.au/contact-us/crime-stoppers

Neu Seeland
https://www.crimestoppers-nz.org/

Kanada:
2000,- $ Belohnung für Tipps!

https://www.canadiancrimestoppers.org/aboutus

Vancouver

https://www.solvecrime.ca/

International
https://csiworld.org/regions

Süd Afrika

https://www.saps.gov.za/crimestop/about.php

 

Das wäre doch ein Zukunftsgeschäft für die „rechten Rechten“ (Kurz und Co) – eine wirkliche Alternative für Corona Wirtschaftsgeschädigte – natürlich nur im „Namen des Guten“………

Die Sitte „crime-stopper“ – also die Bevölkerung mit Belohnungen zum Spitzel zu animieren, hat übrigens nichts mit der Regierung Trump zu tun!
Diese Sitte gibt es und gab es schon immer in allen englisch sprechenden Ländern – seit der britischen Kolonialherrschaft!!

 

 

Corona USA und Brasilien

 

Corona Nötigung im Lockdown – FREITESTEN ist Nötigung am Volk , FREITESTEN – Vorstufe zur ZWANGSIMPFUNG!!

 

 

Brummton-Phänomen – Ursachen – Lösungen –
Belüftungssysteme in Mietshäusern – der moderne Psychoterror in der Nacht!

 

Stoppt die Corona-App – Corona-APP ist schwerer Eingriff in die Privatsphäre

Cookie Zwang ist illegal – siehe Beitrag WIPI-JUS-BLOG

 

Dealer Statistik von Österreich – das ignorierte Thema der Politiker

 

 

täglicher Rassismus beim ORF und den linken Medien

 Marihuana Werbung in Österreich

Mein Montevideo – Völkermord in Uruguay – der ORF und die Lügenpresse – Diskriminierung der Ureinwohner durch jüdische Österreicher
(der ORF scheißt auf die Rechte der Ureinwohner, Hauptsache ist: der ORF kann  Subliminale Botschaften über Cannabis verbreiten!)

Corona und Cannabis – ORF-Lügenpresse  – Corona Party in Lyon

Corona – unterschwellige Botschaften der Regierung

DSGVO Abzocke und Daten Handel – der legale Betrug durch das DSGVO am Kunden –  Koppelungsverträge – das Milliardengeschäft des 21. Jahrhunderts
(
Es gibt keinerlei rechtliche Grundlage für „notwendige Cookies„)

 

WHO Studien über Kiffer CannabisMarihuana und Haschisch zu nicht medizinischen Zwecken
(was der Bürger nicht weiß, macht den Bürger nicht heiß…..) 

Die WHO empfiehlt CBD – Cannabidiol NICHT für medizinische Zwecke = WHO does not recommend cannabidiol for medical use
Haschisch Verkauf in Wien / Österreich
George Soros Drogenpolitik in Österreich und international!

Der Boss der politischen Drogen Alliance zu Besuch bei Kurz (ÖVP) im Parlament
(das ÖVP-Netzwerk ist ein „Kartenhaus“ – bei Drogen , soziale Fragen, Gesundheit , Ausländer – irgendwann stürzt es ein)

Feminisierter Hanf – der größte Korruptionsfall des 21. Jahrhunderts – Austria corruptus
https://www.wipi.at/feminisierter-hanf-Korruption

Marihuana Werbung in Österreich – Werbung für Drogen in Österreich erlaubt?

 

Feminisiertes Cannabis – Silbernitrat vergiftet Kiffer / feminisierte Hanfsamen

Feminisierte Hanfsamen – Die grüne Droge aus dem Chemiebaukasten – feminized seeds – the Green drug from a chemistry set

Ibiza Video – Verstoß gegen Gesetze und Ehrenkodex – Kanzler Kurz gleich verdächtig wie Strache?

 

Glyphosat-Verbot Monsanto und das ÖVP-House of Cards
(Kurz stimmt gegen das Volk für Glyphosat, update 2020: ÖVP stimmt immer noch FÜR Glyphosat……!)

Türkis – eine blaue Farbe – ÖVP die türkisen rechten Rechten

DSGVO Abzocke und Daten Handel – der legale Betrug durch das DSGVO am Kunden –  Koppelungsverträge – das Milliardengeschäft des 21. Jahrhunderts

Tiroler Grundknappheit – wo die ÖVP herrscht – da ist die Ungerechtigkeit

Die KPA-AKTE – Datenspeicherung in Österreich 60 Jahre oder auch bis zum 80. Lebensjahr!
(DSGVO ist ohne Wirkung in Österreich …..!)

 

Kommentare nur im Forum möglich!

 

Sollte Ihnen der Beitrag gefallen, erzählen Sie es weiter!
Speziell dieser Beitrag kostete viele Tage und Stunden die Fakten zu recherchieren!

Als freischaffender Journalist bekomme ich keinerlei Bezahlung oder finanzielle Unterstützung !

Spendenkonto: Winfried ZEHM,
IBAN:  AT357 604026 42014 2031
Verwendungszweck: Spende wipinews

 

 

WERBUNG / PUBLICITY / PUBLICIDADE
Sie wollten schon immer Ihre eigene Zeitung, Ihre eigene Foto-Seite, Ihr eigenes Online-Shop, Ihr eigenes Forum?
Bei Facebook sind Sie nur Untermieter mit sehr wenigen Rechten!
Dafür brauchen Sie Ihr eigenes digitales Eigentum – Ihre eigene DOMAIN!
Die DOMAIN wird Ihr digitales Eigentum Ihr „Dominium“!
Dazu brauchen Sie noch einen Raum / Platz / digitales Grundstück (WEBSPACE) im Internet – den Sie dazu mieten können!
Normalerweise kostet eine Domain mit der Endung .de, .at, .com., .net, zwischen 9,- und 19 Euro!
Mieten Sie Ihre Domain mit 50 Gigabyte Webspace – inklusive 3 DOMAINS GRATIS – die Domains werden als digitales Eigentum auf Ihren Namen registriert!!!
Plus 500 E-Mail-Adressen gratis dazu!!!
BEI:

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

 

[Copyright © Text / Bilder - Winfried Michael Zehm ]

[Copyright © Text / Bilder / Fotos - W.M. Zehm ]

Sorry, the comment form is closed at this time.