Mrz 182021
 

Schaden durch Impfung – das Impfschadengesetz von Österreich

 

Niemand kennt dieses Gesetz – das Impfschadengesetz!
Und doch existiert dieses Bundesgesetz gegen Impfschäden seit dem 3. Juli 1973 – also seit 48 Jahren!
Download von der Justiz Österreich
Schaden durch Impfung – das könnte passieren !

 

update Mai 2021:  Link zum GRÜNEN PASS – dürftige Infos auf der Webseite des Sozial Ministeriums

Ist dieses Gesetz von 1973 immer noch aktuell?
Gültig auf alle Fälle, denn in den letzten 48 Jahren (und davor!) gab  es wohl verschiedene Vorfälle durch Impfungen …..!
Nur, man spricht nicht darüber…..!

Trotzdem, dieses Gesetz gegen Schäden durch Impfungen ist gültig , aktuell – dummerweise fehlt in diesem Gesetz die Erwähnung des Wortes „CORONA“ oder „COVID-19“ – diese Krankheiten werden nicht wörtlich erwähnt!
Warum?
Es wird ausdrücklich z.B. die Krankheit „Pocken“ erwähnt , da man mit dieser Krankheit und den Impfungen für Pocken schon Erfahrung hat – und deren Nebenwirkungen……!

Pocken /Blattern) gibt es seit 3000 Jahren , es gibt kein Heilmittel – nur eine Impfung…… siehe WIKI

Corona“ kann man in diesem Impfschadengesetz nicht erwähnen, da man keinerlei Erfahrung hat, was für Schäden und Nebenwirkungen in ein paar Jahren auftreten werden…..!
Denn schließlich gibt es Corona erst seit dem Jahr 2020 …..!

Die einzige „aktuelle“ Änderung des Impfschadengesetzes stammt vom Dezember 2020 – da gab es noch kein Corona offiziell……..

Ausgegeben am 15. Dezember 2020

https://www.ris.bka.gv.at/Dokumente/BgblAuth/BGBLA_2020_I_135/BGBLA_2020_I_135.pdfsig

135. Bundesgesetz: Budgetbegleitgesetz 2021 (NR: GP XXVII RV 408 AB 440 S. 62. BR: 10438 AB 10443 S. 915.)

Artikel 21
Änderung des Impfschadengesetzes
Das Impfschadengesetz, BGBl. Nr. 371/1973, zuletzt geändert durch das Bundesgesetz BGBl. I Nr. 98/2019, wird wie folgt geändert:

Nach § 8l wird folgender § 8m eingefügt:
„§ 8m. Abweichend von den Bestimmungen dieses Bundesgesetzes ist die Anpassung von Versorgungsleistungen und Beträgen für das Jahr 2021 mit dem Faktor 1,035 vorzunehmen.“

Das bedeutet soviel wie: wenn Sie irgendwelche Nebenwirkungen bzw. körperliche Schäden erleiden durch die Corona Impfung, dann bekommen Sie diese Beträge bezahlt die im Gesetz stehen – allerdings mit dem „Faktor 1,035 “ angeglichen – was immer das auch bedeutet……!
D.h. logischerweise mehr als im Jahr 1973……..

 

 

Unter § 2 steht alles über Entschädigung:

§ 2. (1) Als Entschädigung sind zu leisten:
…………………………….

Im Klartext: die jetzigen Geimpften sind die Versuchskaninchen bei der CORONA-Impfung ………!

 

Auch in Deutschland wird Schaden durch Impfung im Arzneimittelgesetz  festgelegt:  Kapitel –  Haftung für Arzneimittelschäden – §§ 84 bis 94 a

Auch in der EU gibt es natürlich schon lange verschiedene Gesetze in Sachen Arzneimittel und Impfstoffe – die ja auch Arzneitmittel sind…:

VERORDNUNG (EG) Nr. 726/2004 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 31. März 2004
Genehmigung und Überwachung von Human- und Tierarzneimitteln und zur Errichtung einer Europäischen Arzneimittel-Agentur

RICHTLINIE 2001/83/EG DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 6. November 2001 zur Schaffung eines Gemeinschaftskodexes für Humanarzneimittel

Die Corona Impfung soll ja „freiwillig “ bleiben, siehe Link zur Regierung:

Quelle Screeshot: ins Bild klicken!

Aber man kennt  ja Kanzler Kurz und seine Versprechungen……!
Herr Kurz ist ein „Brückenbauer“ – d.h. wer nicht mitspielt, der wird überbrückt……!
Schon jetzt arbeiten Herr Kurz und grüner Anhang am „GRÜNEN“ Impfpass, der dann alle diejenigen , die nicht geimpft sind, diskriminieren werden ! Egal ob gesund oder krank……!
Siehe auch Beitrag „Impfpass für Reingetestete “ – das typische Verhalten der „rechten Rechten„!
Diese Methoden entsprechen genau dem Charakter der ÖVP und Grünen !

EINTRITTSTESTEN / FREITESTEN / REINTESTEN ist Nötigung am Volk – Vorstufe zur ZWANGSIMPFUNG!! Corona Nötigung im Lockdown

Was allerdings sehr eigenartig ist, an der gesamten Corona Hysterie:
Niemand, keine Politiker , keine Ärzte, keine Wissenschaftler oder Arzneimittelhersteller  sprechen je über die Herstellung einer Arznei – ein Heilmittel gegen Corona…???
Warum?
Das gibt natürlich den Verschwörungstheorien Nahrung zu Spekulationen!
Keine Millionen  zur Heilung des bösen Virus?
Alle wollen Krebs heilen, oder Aids – aber niemand anscheinend auch nur darüber reden oder die Möglichkeit in Betracht ziehen, dass Corona geheilt werden könnte…….?

Als ob diese Krankheit – bzw. der Virus – von gewissen Leuten absichtlich in China in die Welt gesetzt wurde – die Chinesen behaupten ja immer noch : der Virus wurde absichtlich nach China eingeschleppt……!
Und das behaupten nicht nur Verschwörer – nein das wird offiziell in renommierten Zeitungen verbreitet – siehe LINK
Nun, wer die verlogene Politik von den USA kennt, die durch gewisse Menschen dominiert wird, muss zugeben : es ist möglich!
Man fand nie heraus, woher eigentlich Aids kam – damals war es das „böse“ Afrika…….

Faktum: niemand ist anscheinend interessiert, ein Heilmittel gegen Corona herzustellen – was ja viel günstiger wäre als Impfungen mit Nebenwirkungen…….!

Aber wie schon erwähnt: die jetzigen Impfungen an den BürgerInnen sind die Versuche an Menschen ! Vor allem werden ältere und kranke Menschen geimpft und gewisse Privilegierte, das sind Versuchskaninchen !
Wenn etwas passiert bei älteren Menschen , dann wird die Ausrede sein: „das kann man nicht beweisen, die wären auch sowieso bald gestorben…..“!
Und die Verstorbenen werden wahrscheinlich nicht mehr nach dem Impfschadengesetz klagen…..
Obwohl ältere Menschen eigentlich wenig unter Menschen gehen – viel weniger als junge Menschen !
Und ältere Menschen sind viel mehr anfällig auf Thrombose ……….!
Aber irgend jemand muss ja das Versuchskaninchen spielen…….!

Faktum : es gibt jetzt schon geimpfte Personen, die trotzdem wieder Corona bekommen haben……..

Ein sogenannter „grüner Impfpass“ (warum grün?) ist oder wird verbunden mit einem Smartphone ! D.h. der Zwang zum Smartphone wird  immer mit diesem Registrierungswahn verbunden, wobei natürlich gewisse Reiche noch reicher werden……!
Und natürlich die Nebengeschäfte vom untergejubelten illegalen  COOKIE-Zwang von unserer Regierung…….!

Und die App auf den Smartphones muss man natürlich bei Google holen – und sich dort registrieren……usw….!
siehe Beitrag : „Stoppt die Corona APP„!

Man sollte jedoch nicht vergesse, dass der Registrierungszwang der SIM-Karten durch FPÖ-Ex-Innenminister Herbert Kickl eingeführt wird, der jetzt anscheinend gegen die Kontrolle der BürgerInnen auftritt…….!
Hätten wir jetzt Sim-Karten ohne Registrierung , dann………

Die Freiheitlichen reden am besten über die „Freiheit“ wenn sie nicht in der Regierung sind…….!

Der „Freiheitsliebende Kickl“ hat auch die Sicherungshaft / präventive Haft eingeführt………
Und die „rechten Rechten“  mit grünen Schuhputzern haben das nicht abgeschafft…..!

Wahlarzt in Österreich – das Klassensystem der Gesundheitspolitik in Österreich – Wahlärzte können berechnen was sie wollen

Sicherungshaft Schutzhaft / präventive Haft für Alle ? Abschaffung der Unschuldsvermutung in Österreich?

stoppt die Corona-App – schwerer Eingriff in die Privatsphäre – Risiko der Analysen Corona-APP sind der Regierung bekannt seit 9.4. 2020 !!!

EINTRITTSTESTEN / FREITESTEN / REINTESTEN ist Nötigung am Volk – Vorstufe zur ZWANGSIMPFUNG!! Corona Nötigung im Lockdown

 

 

Dealer Statistik von Österreich – das ignorierte Thema der Politiker – ausländische Dealer werden NICHT abgeschoben!

 

Corona USA und Brasilien

 

siehe auch Beitrag: Marihuana Werbung in Österreich

 

Stoppt die Corona-App – Corona-APP ist schwerer Eingriff in die Privatsphäre

 

Mein Montevideo – Völkermord in Uruguay – der ORF und die Lügenpresse – Diskriminierung der Ureinwohner durch jüdische Österreicher
(der ORF scheißt auf die Rechte der Ureinwohner, Hauptsache ist: der ORF kann  Subliminale Botschaften über Cannabis verbreiten!)

Corona und Cannabis – ORF-Lügenpresse  – Corona Party in Lyon

Corona – unterschwellige Botschaften der Regierung

DSGVO Abzocke und Daten Handel – der legale Betrug durch das DSGVO am Kunden –  Koppelungsverträge – das Milliardengeschäft des 21. Jahrhunderts
(Es gibt keinerlei rechtliche Grundlagen für „notwendige Cookies“)

 

Der Boss der politischen Drogen Alliance zu Besuch bei Kurz (ÖVP) im Parlament
(das ÖVP-Netzwerk ist ein „Kartenhaus“ – bei Drogen , soziale Fragen, Gesundheit , Ausländer – irgendwann stürzt es ein)

Feminisierter Hanf – der größte Korruptionsfall des 21. Jahrhunderts – Austria corruptus
https://www.wipi.at/feminisierter-hanf-Korruption

Marihuana Werbung in Österreich – Werbung für Drogen in Österreich erlaubt?

 

Feminisiertes Cannabis – Silbernitrat vergiftet Kiffer / feminisierte Hanfsamen

Feminisierte Hanfsamen – Die grüne Droge aus dem Chemiebaukasten – feminized seeds – the Green drug from a chemistry set

Ibiza Video – Verstoß gegen Gesetze und Ehrenkodex – Kanzler Kurz gleich verdächtig wie Strache?

 

Glyphosat-Verbot Monsanto und das ÖVP-House of Cards
(Kurz stimmt gegen das Volk für Glyphosat, update 2020: ÖVP stimmt immer noch FÜR Glyphosat……!)

Türkis – eine blaue FarbeÖVP die türkisen rechten Rechten

Türkis – eine blaue Farbe – ÖVP die rechten Rechten

DSGVO Abzocke und Daten Handelder legale Betrug durch das DSGVO am Kunden –  Koppelungsverträge – das Milliardengeschäft des 21. Jahrhunderts

Tiroler Grundknappheit – wo die ÖVP herrschtda ist die Ungerechtigkeit

Die KPA-AKTE – Datenspeicherung in Österreich 60 Jahre oder auch bis zum 80. Lebensjahr!
(DSGVO ist ohne Wirkung in Österreich …..!)

 

 

 

Sollte Ihnen der Beitrag gefallen, erzählen Sie es weiter!
Speziell dieser Beitrag kostete viele Tage und Stunden die Fakten zu recherchieren!

Als freischaffender Journalist bekomme ich keinerlei Bezahlung oder finanzielle Unterstützung !

Spendenkonto: Winfried ZEHM,
IBAN:  AT357 604026 42014 2031
Verwendungszweck: Spende wipinews

 

 

 

WERBUNG / PUBLICITY / PUBLICIDADE
Sie wollten schon immer Ihre eigene Zeitung, Ihre eigene Foto-Seite, Ihr eigenes Online-Shop, Ihr eigenes Forum?
Bei Facebook sind Sie nur Untermieter mit sehr wenigen Rechten!
Dafür brauchen Sie Ihr eigenes digitales Eigentum – Ihre eigene DOMAIN!
Die DOMAIN wird Ihr digitales Eigentum Ihr „Dominium“!
Dazu brauchen Sie noch einen Raum / Platz / digitales Grundstück (WEBSPACE) im Internet – den Sie dazu mieten können!
Normalerweise kostet eine Domain mit der Endung .de, .at, .com., .net, zwischen 9,- und 19 Euro!
Mieten Sie Ihre Domain mit 50 Gigabyte Webspace – inklusive 3 DOMAINS GRATIS – die Domains werden als digitales Eigentum auf Ihren Namen registriert!!!
Plus 500 E-Mail-Adressen gratis dazu!!!
BEI:

ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider

 

 

[Copyright © Text / Bilder - Winfried Michael Zehm ]

[Copyright © Text / Bilder / Fotos - W.M. Zehm ]

Sorry, the comment form is closed at this time.