IMMOBILIENRECHT INTERNATIONAL / ESTATE RIGHTS INTERNATIONAL / IMMOBILIEN RECHT EU / ESTATE RIGTHS EUROPE • Thema anzeigen - Terras indigenas - Gebiete der Indios

Terras indigenas - Gebiete der Indios

Rechte, Gesetze, Gebiete der Ureinwohner von Brasilien

Terras indigenas - Gebiete der Indios

Beitragvon mike » Dienstag 11. Juni 2013, 07:08

In Brasilien gibt es ca. 190 verschiedene Sprachen und Völker der Ureinwohner.

Ganz gut dargestellt werden die Gebiete der Ureinwohner von Brasilien auf dieser Seite:
http://ti.socioambiental.org/pt-br/#!/p ... -indigenas
Geordnet und katalogisiert wie seltene Tiere werden die einzelnen Stämme auf dieser Seite aufgezählt!

Die Grenzen der Territorien der Indios wurde in dieser Verordnung festgelegt:
http://www.planalto.gov.br/ccivil_03/decreto/D1775.htm

Unter diesem Link findet man einen Bericht über die Sprachen der Indios:
http://pib.socioambiental.org/pt/c/no-b ... introducao

Beitrag: besetzte Gebiete der Indios: viewtopic.php?f=19&t=310
mike
 
Beiträge: 31
Registriert: Samstag 25. Mai 2013, 01:43

Re: Terras indigenas - Gebiete der Indios

Beitragvon furbo » Montag 9. Februar 2015, 17:03

Hier ist noch ein Link zur Vermessung von indigenen Gebieten - wie lange der Link funktioniert....??

MANUAL DE NORMAS TÉCNICAS PARA DEMARCAÇÃO DE TERRAS INDÍGENAS
http://www.funai.gov.br/arquivos/conteu ... 822008.pdf

Die Gebiete der indigenen Bevölkerung sind immer mit einem Schild markiert - wie der Eingang zu einem Reservat ....!

Der erwähnte Paragraph 161 des brasilianischen Strafgesetzbuches auf dem Schild handelt über das STrafausmaß bei gewaltsamen Entfernen von grenzsteinen, Grenzmarkierungen:
Art. 161 -
Suprimir ou deslocar tapume, marco, ou qualquer outro sinal indicativo de linha divisória, para apropriar-se, no todo ou em parte, de coisa imóvel alheia:
Pena - detenção, de um a seis meses, e multa.
§ 1º - Na mesma pena incorre quem:
Usurpação de águas
I - desvia ou represa, em proveito próprio ou de outrem, águas alheias;
Esbulho possessório
II - invade, com violência a pessoa ou grave ameaça, ou mediante concurso de mais de
duas pessoas, terreno ou edifício alheio, para o fim de esbulho possessório.
§ 2º - Se o agente usa de violência, incorre também na pena a esta cominada.
§ 3º - Se a propriedade é particular, e não há emprego de violência, somente se procede
mediante queixa.
Supressão ou alteração de marca em animais

siehe auch: Terras indigenas - besetzte Gebiete
viewtopic.php?f=19&t=310
Dateianhänge
Indio Gebiete Verbotsschild.JPG
Benutzeravatar
furbo
Administrator
 
Beiträge: 565
Registriert: Donnerstag 23. Mai 2013, 17:25
Wohnort: Österreich


Zurück zu INDIOS Ureinwohner Brasilien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron