Nov 122014
 

escritura in Brasilien

Инструменты в Бразилии
在巴西仪器

escritura = Urkunde = der Titel (Rechtsgrund zum Erwerb einer Sache)
Die Kopie der angehängten „escritura publica“ = öffentliche Urkunde, zeigt die Übertragung der dinglichen Rechte an einem Grundstück, das man „Marine Grundstück“ nennt!

Ganz oben (rot markiert) sieht man: livro 015 = Buch 015

daneben Ato 15027 = Akt 15027, und rechts steht FOLHA 058 = (Einlage)Blatt 058

Man sieht schon im ersten Satz des Notars die genaue Bezeichnung der Escritura – nämlich:

escritura pública de cessão de posse, benfeitorias e transferencia de direitos de ocupação de terreno de marinha = öffentliche Urkunde über die Abtretung von Besitzrechten, Nutznießung und Übertragung der Besetzungsrechte eines Grundstückes der Marine

Weiter unten rechts, stehen die 2 Wörter „dou fé“ = was soviel bedeutet wie „ich gebe Glauben“ , wenn man sich den Satz vor dem Ausdruck „dou fé“ ansieht, da bestätigt der Notar die Identifizierung des Käufers und Verkäufer, und er „gibt Glauben“ – im Klartext: der Notar beglaubigt den Inhalt des Textes und die Identität der beiden Parteien!

Strandgrundstücke der Marine müssen 2 Mal registriert werden – einmal müssen die Rechte der Übertragung im zuständigen Cartorio eingetragen werden – in die Bücher, und was noch wichtiger ist, es muss eine RIP-Nummer vorhanden sein, die natürlich in der „escritura publica“ erwähnt werden muss!

RIP-Nummer , siehe Beitrag „enfiteuse“ 1 und 2!

Und tatsächlich, auf dieser Escritura steht eine RIP-Nummer – in diesem Fall die Nummer 1319000033559

Nachzuprüfen auf der Seite der SPU – Link 2019:
http://atendimentovirtual2.spu.planejamento.gov.br/Emissoes/DARF/DARFPedido.asp

Sollte das System im Internet nicht funktionieren, kann man auch zur SPU hingehen, und dort nachfragen – im Gebäude des Finanzamtes receita federal!

Ich habe damals das Haus im Jahr 2007 an die angegebene Firma verkauft, sie sollte noch im Netz auffindbar sein!

Alles ist öffentlich, ohne einzuloggen und ohne sich zu registrieren!

Im zweiten Teil sieht man dann die Bezahlung der Steuer – „imposto de transmissão = Grunderwerbssteuer“ und die Bezahlung des „laudemio“ – die einmalige Abgabe an die SPU bei der Übertragung von den Besitz- und Besetzungsrechten (wird vom Verkehrswert berechnet !!!)

Weiter auf Seite 2 kommt dann die Lagebeschreibung der Immobilie:

Localização e caracteristicas do imóvel

Es werden die Grundstücksgrenzen angegeben, genaue Lage, genaue Grösse usw..

Merkmal aller 3 Seiten der abgebildeten Escritura publica ist auch, dass jede einzelne Seite einen Stempel trägt (färbig selbstverständlich) mit Datum – das Datum an dem die Escritura“ publica gemacht wurde!

Und diese „escritura“ = Urkunde“ wurde „publica = öffentlich“ gemacht, am 23. März 2007!

Und am Schluss der Urkunde bekräftigt nochmals der Notar mit den Worten „dou fè“ = Ich Beglaubige“, dass alles seine Richtigkeit hat, und der Notar für die Echtheit der Urkunde bürgt bzw. alles ordentlich registriert wurde in seinen Büchern!

Weiteres steht die Adresse des Cartorios am Ende der escritura angegeben!

Die Parteien bekommen je eine Abschrift der Urkunde – eine „escritura publica“ – ein öffentliche Urkunde (Gültigkeit maximal 3 Monate -in diesem Fall!

Jetzt im Jahr 2013, müsste man zu diesem cartorio hingehen, und der jetzige Besitzer müsste sich eine neue Abschrift ausstellen lassen, als Beweis, dass er/sie immer noch als ordentlicher Besitzer in den Büchern eingetragen ist!

Die „escritura“ ist NICHT der Grundbuchauszug, sondern nur ein Teil des Grundbuchauszuges!
Den kompletten beglaubigten Grundbuchauszug über das eingetragene Eigentum nennt man in Brasilien „certidão da matricula do imovel“ und ist eine Zusammenfassung aller
5 Bücher des Grundbuchregisters!

siehe auch: Grundbuchauszug Brasilien – jeder darf Einsicht nehmen

siehe auch: Immobilienmakler in Brasilien

siehe auch: Flurkataster in Brasilien / Kataster Brasilien

Kommentare und Fragen  im Immobilienforum mit Abbildungen

Kontakt: Mail

 

Beglaubigung einer Escritura "dou fé" = ich beglaubige

Beglaubigung einer Escritura „dou fé“ = ich beglaubige

 



 

Werbung / PUBLICITY / PUBLICIDADE
error: Content is protected !!